Hersteller von Ultraschallgeräten für Veterinär- und Humanmedizin und anderen elektronischen Geräten für die Landwirtschaft

Persönliche daten

Verpflichtung zur Information aufgrund des Artikels 13 GDPR

 

Administrator von personenbezogenen Daten

Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma DRAMIŃSKI S.A. mit dem Sitz in Olsztyn, ul. Owocowa 17 10-860 Olsztyn, Polen, eingetragen beim Amtsgericht in Olsztyn, VIII. Wirtschaftsabteilung Landesgerichtsregister [KRS] unter der Nummer: 0000429112, Steuer-IdNr. [NIP]: 739 385 57 06, Umsatzsteuer-IdNr. [REGON]: 281418440

Kontaktdaten

Mit dem Administrator von personenbezogenen Daten der Firma DRAMIŃSKI  S.A. können Sie per E-Mail an: iod@draminski.com oder schriftlich an die Adresse DRAMIŃSKI S.A. 10-860 Olsztyn ul. Owocowa 17, Polen Kontakt aufnehmen.

Der Zweck der Verarbeitung und die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

Ihre Daten werden verarbeitet:

  1. a) damit die Firma DRAMIŃSKI S.A. Ihre Anfrage über Kontaktformulare beantwortet,
  2. b) um Geschäftsinformationen in Form eines Mailings / Newsletters zu verschicken,
  3. c) zu  statistischen und analytischen Zwecken und um die Dienstleistungen zu verbessern (GDPR, Artikel 6, Absatz 1f).

Bei Anfragen über Kontaktformulare und Versenden von Geschäftsinformationen (Newsletter) ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre freie Einwilligung (GDPR Art. 6 Abs. 1a).

Ihren persönlichen Daten wird die IP-Adresse beigefügt, von der Sie zugestimmt haben.

Der Zeitraum der Datenspeicherung

Die Daten werden von der Firma DRAMIŃSKI S.A. gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen.

Datenübertragung

Ihre Daten werden an andere Stellen, z.B. IT-Dienstleistungslieferanten, d.h. der E-Mail-Marketing-Systeme, übertragen.

Datenübertragung außerhalb des EWR

Ihre Daten werden außerhalb des EWR übermittelt, nachdem sichergestellt worden ist, dass die erforderlichen Sicherheitsvoraussetzungen für Ihre Daten und die rechtlichen Garantien erfüllt sind.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, auf Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen, die Verarbeitung einzuschränken, eine Beschwerde bei der Stelle einzureichen, die sich mit dem Schutz personenbezogener Daten befasst.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.